Allgemein

Piraten zum ersten mal vor Ort in Hersbruck

Am gestrigen Mittwoch haben die Piraten zu erstmal mal zum Stammtisch in Hersbruck eingeladen.

Dieses erste Treffen der Piraten vor Ort in Hersbruck war ein voller Erfolg. Fast 20 Piraten und Interessierte aus dem ganzen Nürnberger Land fanden sich im La Bodega ein, um mit und über die Piraten zu reden.

„Wir hatten mit ein paar Leuten gerechnet, aber das es schon beim ersten mal so viele werten hat uns dann auch überrascht“, so Christian Kubisch, Vorsitzender des Kreisverbands im Nürnberger Land, „es zeigt das große Interesse an der Piratenpartei auch auf kommunalen Ebene“.

Heiß diskutiert wurde unter anderem eine Informationsfreiheitssatzung in den bayrischen Kommunen. Wolfgang Schröpfer von den Hersbrucker Piraten gab hier einen Einblick in die aktuelle Situation vor Ort. Man einigte sich darauf dem Hersbrucker Stadtrat die Umsetzung einer Informationsfreiheitssatzung vorzuschlagen.
Stammtisch Hersbruck

0 Kommentare zu “Piraten zum ersten mal vor Ort in Hersbruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.