Weck die Regierung auf – mit deiner Unterschrift.

Unterstützungsunterschrift

Rüttel unsere Politiker in Berlin wach und stärke unsere Demokratie, indem du der Piratenpartei hilfst, bei der Bundestagswahl 2017 anzutreten. Da wir leider, trotz fleißiger und erfolgreicher Arbeit, aus allen Landesparlamenten geflogen sind, brauchen wir deutschlandweit über 26.000 Unterstützer. Hilf uns, indem du ein Formular herunter lädst, ausfüllst und das unterschriebene Original per Post zu uns schickst. Oder am Wochenende einen unserer vielen Wahlkampfstände in vielen Städten besuchen, die Piraten vor Ort mit Fragen löchern und dort ausfüllen, wenn dir unsere Ideen gefallen.

Das ist unverbindlich und du kannst am 24.9. eine andere Partei wählen. Damit belegen wir dem offiziellen Wahlleiter, dass genügend Wähler uns als weitere Option auf dem Stimmzettel sehen wollen.

Schreib einfach an wahlkampf@piratenpartei.de, wenn Du Fragen hast.

Eine Partei mehr im Rennen bedeutet, dass sich die Etablierten mehr bemühen müssen. Da kannst du als Bürger nur gewinnen.

Formulare für die Bundestagswahl 2017

Schick dein Formular an unsere Landesgeschäftsstelle:
Piratenpartei Bayern, Schopenhauer Str. 71, 80807 München

 

FAQ – Fragen und Antworten

Wer darf die Formulare ausfüllen?
Jede/r, der/die zum Zeitpunkt der Unterschrift für die betreffende Abstimmung wahlberechtigt ist und zu dieser Wahl noch keine Unterstützerunterschrift für einen andere Partei abgegeben hat.

 

Krieg ich jetzt ‘n Handy-Abo, Piraten-Papagei oder Fluxkompensator?
Nein. Ehrenwort. Die Formulare übergeben wir direkt dem Wahlleiter und das war’s. Eine Nutzung deiner Daten für andere Zwecke ist nicht gestattet und wäre zudem ein inakzeptabler Vertrauensbruch und sogar strafbar.

 

Wie soll ich die Formulare ausfüllen?

  • Leserlich in Druckschrift.
  • Vollständig. Bei “Postleitzahl Wohnort” bitte beides hinschreiben, auch wenn es aus der Postleitzahl klar wäre.
  • Korrekt. Bitte keine falschen Angaben machen, sonst ruft dich De Maiziere an und schimpft.
  • Humorlos. Bitte keine “lustigen” Zusätze anbringen. Das Formular wird sonst wertlos und alle Arbeit war umsonst.
  • Ganz wichtig: Unterschreiben!

Was mache ich mit den Formularen?

  1. Ausdrucken! Ausfüllen! Autogramm!
  2. Noch mehr ausdrucken, dann Freunden und Verwandten geben!
  3. Unbekannte ansprechen, in Windeseile kennenlernen, ganz dicke Freunde werden, Blutsbrüderschaft besiegeln, gemeinsam Urlaub machen und dann noch mehr Ausdrucken und den neuen Freunden zum Ausfüllen geben!
  4. Alle Formulare in einen Umschlag stecken und per Post an uns schicken!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen